Die DEHA Group setzt weiterhin auf die layout intelligence suite

|

Unter dem Dach der DEHA Gruppe haben sich fünf regional führende Elektrogroßhandelsunternehmen zu einem Systemverbund zusammengeschlossen. Mit mehr als einer Milliarde Euro Jahresumsatz sichert die DEHA Gruppe für Lieferanten die Absatzkanäle vor allem für innovative und erklärungsbedürftige elektrotechnische Produkte. Für Großkunden bietet DEHA auf den Bedarf ausgerichtete Beschaffungs- und Logistikkonzepte und verfügt über umfassende und hochverfügbare Sortimente.

Die DEHA Gruppe setzt bereits seit vielen Jahren die layout intelligence suite (lis) der RS Media Group für die Datenpflege und die Werbemittelproduktion ein. Aufgrund des zunehmenden Datenvolumens und Zeitdrucks in der Medienproduktion erarbeitete das Team der RS Media Group gemeinsam mit DEHA im Sommer 2016 Ansatzpunkte zur Optimierung. Um den bisherigen Bildworkflow zu verbessern fand ein umfangreicher, abteilungsübergreifender Workshop statt. Unter anderem wurde so eine signifikante Reduzierung des Datenvolumens durch multiplizierte Bilddaten erreicht. Zudem werden nun Bilddateien erkannt, die bereits in bearbeiteter Form im System vorhanden sind und der gesamte Workflows wird über den Datenbank-Server gesteuert, was zusätzliche Einsparungen erzielt.

Weitere Schwerpunkte der Optimierung:

  • Anpassung der Funktionen für automatisches und manuelles Einbuchen von Lieferantenbildern einschließlich Änderung der Namens-Konvention und einer teilweisen Migration der Bilddaten
  • verbessertes Konflikthandling und aussagekräftige Protokollierung inkl. E-Mail-Versand
  • Anpassung und Optimierung der Statusverwaltung und Handling der Metadaten

Nächster Meilenstein ist nun die Einführung der layout intelligence suite-Komponente „Promotion“. Hierdurch wird eine vereinfachte, digitale Planung von Printmedien durch die Gesellschafter ermöglicht. lis Promotion ist speziell für die Bedürfnisse von Einkäufern, Katalog- und Produktmanagern konzipiert: Mit Hilfe der Software können sie ohne grafische Kenntnisse und großen Zeitaufwand eine Seitenplanung vornehmen sowie die Seiten mit Produktinformationen aus dem PIM flexibel bestücken. Durch die Visualisierung aller Texte und Bilder erhält der Anwender bereits bei der Platzierung der Artikel einen Überblick und kann eine zielgerichtete, effiziente Verplanung vornehmen. Mehr Informationen zur layout intelligence suite unter: https://rsmg.de/de/layout-intelligence-suite