IA4SP: parsionate GmbH ist neues Mitglied der International Association for SAP Partners

|

Die parsionate GmbH, das Omnichannel-Beratungsteam der RS Media Group AG, unterstreicht mit ihrem Beitritt zur IA4SP ihr Engagement in der Community der SAP-Partner.

Die International Association for SAP Partners e.V. (IA4SP) ist die Interessenvertretung der SAP Partner, vergleichbar mit der DSAG auf Anwenderseite. Der Verein wurde 2007 gegründet und hat seinen Sitz im SAP Partner-Port in Walldorf. Die Ziele der IA4SP sind die Etablierung der Business-Netzwerke der Partnerfirmen untereinander, Koordination der gemeinsamen Interessen als SAP-Partner, die Verbesserung der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit der SAP sowie die aktive Mitwirkung an der Weiterentwicklung des SAP-Partner-Eco-Systems.

"Wir freuen uns über das Engagement der parsionate GmbH in der IA4SP“, sagt Axel Mattern, Präsident der Organisation. „Gerade die E-Commerce- und Product Information Management-Spezialisten aus dem hybris-Netzwerk bringen neue Business Aspekte in unsere Gemeinschaft.“

 

SAP-Netzwerk partnerschaftlich stärken

Die parsionate GmbH ist bereits Implementierungspartner von hybris und verfügt über mehrjährige Erfahrung in der Integration von PIM- und Shop-Systemen mit SAP-Backends, wie zum Beispiel Informatica (ehemals Heiler PIM), Demandware, IBM, Intershop und Oxid. In diesem Kontext entwickelt parsionate auch Erweiterungen und Consulting-Lösungen für ihre Kunden.

"Mit unserer Mitgliedschaft in der IA4SP wollen wir unseren Beitrag leisten, die erfolgreiche Zusammenarbeit von SAP und Partnern im Rahmen von Omnichannel-Lösungen für SAP-Kunden erfolgreich weiterzuentwickeln“, erläutert Michael Fieg, Geschäftsführer der parsionate GmbH, die Motive des Engagements. „Dafür bietet die IA4SP mit seinen über 100 Mitgliedsunternehmen eine sinnvolle Plattform.“

Weitere Informationen zur IA4SP und ihren Zielen finden Sie unter www.ia4sp.org.